„Hörbar Politik“ – ein interaktiver Podcast der Akademie Schwerin – jeden Monat neu

Manchmal braucht es einen Schubs, um sich an Neues zu wagen: So ist es auch mit digitaler Bildung. In Zeiten ohne große Versammlungen treffen wir uns und lernen zunehmend digital – und auch die Akademie Schwerin bietet seit November politische Bildung auf dem heimischen Sofa oder wo auch immer Sie wollen.

Mit dem Podcast „Hörbar Politik“ sind wir auf allen gängigen Plattformen dran an Themen der internationalen Beziehungen – seit Januar 21 monatlich mit einer neuen Folge und dem zugehörigen Online-Talk „nachgefragt“ im Anschluss!

Folge 1 vom November drehte sich um die zurückliegenden Wahlen in den USA und die Weigerung Trumps, seine Niederlage einzugestehen. In Folge 2 vom Januar haben wir die Perspektiven der transatlantischen Beziehungen diskutiert. Und in unserer Februar-Folge geht’s um unser Verhältnis zu Russland: in „Nawalny, Nordstream, Nuklearwaffen: Russland und ‚der Westen‘ „ diskutieren drei Experten Russlands Rolle in den internationalen Beziehungen.

Unseren Podcast bei iTunes hören

Unseren Podcast auf Spotify hören

Unseren Podacst auf amazon music hören

Unseren Podcast auf Deezer hören

Und weil politische Bildung immer Austausch und manchmal auch Widerspruch braucht, haben Sie als Zuhörer wie immer auch zur aktuellen Folge die Möglichkeit zum Mitmachen – dieses Mal am 11. März ab 18:00 Uhr online und live per Zoom. Sie haben Lust zum Mitdiskutieren? Schreiben Sie uns an sekretariat@akademie-schwerin.de und erhalten Sie die Zugangsdaten für „Nachgefragt“. Wir sehen und hören uns – am Bildschirm. Bis dahin!