Wählen gehen – denn Ihre Stimme zählt! Akademie beteiligt sich an Wahlaufruf von „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“

Anlässlich der Landtags- und Bundestagswahlen am 26. September beteiligt sich die Akademie Schwerin am Wahlaufruf des landesweiten Bündnisses „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“:

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Mecklenburg-Vorpommern,

WIR bitten Sie herzlich: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!

Bestimmen Sie am 26. September 2021 mit, wer in Mecklenburg-Vorpommern und in Deutschland in den kommenden fünf Jahren Regierungsverantwortung trägt und welche politischen Machtverhältnisse im Landtag und im Bundestag bestehen werden.

Ihre Stimme zählt, wenn es um die Zukunft unseres Landes und der Bundesrepublik geht. Bedenken Sie, dass Ihre Wahl weit über den Wahltag hinaus wirkt.

WIR bitten Sie, Ihre Stimmen jenen Kandidatinnen und Kandidaten zu geben, die unsere demokratischen Grundwerte vertreten und sich aktiv für Vielfalt, Mitmenschlichkeit, Weltoffenheit und Toleranz einsetzen.

Informieren Sie sich im Vorfeld und hinterfragen Sie die Ziele der Politikerinnen und Politiker sowie der Parteien, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

„WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ ist ein 2008 gegründetes Bündnis für Mecklenburg-Vorpommern, das sich für ein demokratisches, freiheitliches und weltoffenes Miteinander einsetzt. Fast 2000 Organisationen, Vereine, Verbände, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger haben sich darin zusammengeschlossen.

Mit vielfältigen Projekten und Aktionen machen WIR deutlich, dass es sich lohnt, sich für unsere starke Demokratie zu engagieren. WIR freuen uns, wenn dieses Bündnis weiter wächst. Wenn auch Sie sich beteiligen möchten, erhalten Sie weitere Informationen unter: www.wir-erfolg-braucht-vielfalt.de

Der Initiativ-Kreis des Bündnisses wird vertreten durch:

  • Andreas Bluhm, Präsident Landessportbund MV
  • Joachim Bussiek, Direktor der Akademie Schwerin e.V.
  • Birgit Hesse, Präsidentin des Landtages MV
  • Adriana Lettrari, Geschäftsführerin Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in MV
  • Jens Matschenz, Geschäftsführer der Vereinigung der Unternehmensverbände für MV e.V.
  • Ingo Schlüter, stellv. Vorsitzender DGB Nord
  • Jochen Schmidt, Direktor Landeszentrale für politische Bildung MV
  • Claudia Schophuis, Kommissariat der Erzbischöfe von Berlin und Hamburg für MV
  • Martin Scriba
  • Markus Wiechert, Der Beauftragte der Nordkirche für Landtag und Landesregierung in MV