Der Förderkreis der Akademie Schwerin e. V.

Seit 1993 ist er an unserer Seite, der Förderkreis der Akademie Schwerin. Als gemeinnütziger Verein organisiert, ist sein Satzungszweck die Förderung unserer politischen Bildungsarbeit. Ob Finanzierung von Praktika, Realisierung von Ausstellungen und Vorträgen oder die zeitgemäße Ausstattung unseres Tagungszentrums: Manches in der Akademie wäre unmöglich ohne die regelmäßige Unterstützung durch unseren Förderkreis.

Grundlage seiner Arbeit ist das regelmäßige Bemühen um Spenden für unsere als gemeinnützig anerkannte Arbeit. Der Erfolg dieser jährlichen Spendenaufrufe entscheidet mit über unseren Erfolg als Bildungs- und Projektträger.

Spendenaufruf 2020/2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Förderer der Akademie Schwerin,

wir alle leben derzeit in einem Ausnahmezustand. Die Corona-Pandemie hat unser Leben fest im Griff, bedroht die Gesundheit vieler Menschen und führt zu gesellschaftlichen Konflikten wie auch zu bedeutsamen sozialen, wirtschaftlichen und finanziellen Herausforderungen. Das kulturelle Leben ist massiv eingeschränkt – mit noch unabsehbaren Folgen für die künftige Vielfalt und Qualität kultureller Angebote. Und auch im Bildungsbereich sind die Fragezeichen und Probleme groß – nicht nur in der gesellschaftlich breit diskutierten Problematik einer Aufrechterhaltung des Betriebs der Schulen und Hochschulen, sondern auch im außerschulischen Bildungssektor. Gerade hier werden die Einschränkungen des mittlerweile zweiten „Lockdowns“ zu einer nicht selten existenziellen Herausforderung für freie Bildungsträger wie auch Freiberufler.

Die Akademie Schwerin hat es in diesem schwierigen Umfeld vermocht, auch 2020 zumindest zeitweise und unter Einschränkungen ihre politische und historische Bildungsarbeit wie auch ihre demokratiefördernden Projekte fortzuführen und nun teils digital zu entwickeln. Angesichts vielfältiger Konflikte, Spannungen und Herausforderungen unserer Demokratie scheint mir diese Arbeit nötiger denn je! Und dennoch gehen die wirtschaftlichen Folgen des mittlerweile zweiten „Lockdowns“ auch an der Akademie Schwerin nicht spurlos vorbei – in lediglich vier von zwölf Monaten des laufenden Jahres war ein zumindest teilweise „normaler“ Geschäftsbetrieb möglich.

Neben vielem anderen in unserem Land steht auch die Zukunft der politischen Bildung aktuell auf dem Spiel. Die Akademie Schwerin ist seit den neunziger Jahren ein überparteiliches Forum bürgerschaftlichen Dialogs zu den politischen Themen unserer Zeit. Ihre Projekte schaffen Raum für ehrenamtliches Engagement und setzen Zeichen gegen Radikalisierung und für eine offene, aufgeklärte Gesellschaft.

Helfen Sie bitte unserer Demokratie – gerade in dieser schwierigen Zeit – und setzen Sie ein Zeichen mit einer Spende auf das Konto des Förderkreises der Akademie Schwerin e.V., Bankverbindung:

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin,

IBAN DE 87 1405 2000 1713 8201 09

Herzliche Grüße! Hartmann Kühne, Vorsitzender des Förderkreises der Akademie Schwerin e.V.

Förderkreis der Akademie Schwerin e.V.
c/o Akademie Schwerin e.V.
Mecklenburgstraße 59
19053 Schwerin

Amtsgericht Schwerin VR 1018