Kalter Krieg „reloaded“? Russland und „der Westen“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 03.09.2019 - 05.09.2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Tagungszentrum am Schloss

Kategorien


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

– erhalten eine Einführung zu Rahmen und Voraussetzungen von Außen- und Sicherheitspolitik;
– beschäftigen sich auf dieser Grundlage mit dem Ost-West-Konflikt (vulgo: „Kalter Krieg“);
– analysieren das westlich-russische Verhältnis der letzten 28 Jahre;
– vertiefen in diesem Kontext Voraussetzungen, Rahmenbedingungen, Akteure und mögliche Folgen des Konflikts in der Ukraine;
– lernen mit der Analyse der „hybriden Kriegsführung“ die neuen „Spielregeln des Krieges“ (Zitat russ. Generalstabschef Gerassimov) kennen;
– erarbeiten und diskutieren Perspektiven des Verhältnisses Russlands zur NATO und EU.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten im vermittelten Kontext Grundlagen – und Orientierungswissen.

Teilnehmer: Interessierte Bürgerinnen und Bürger

Anmeldung bis spätestens 27.08.2019 per Post, Telefon, Fax, Mail oder gleich hier. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten.

Veranstalter: Akademie Schwerin e.V.

Weitere Informationen zum Programmablauf entnehmen Sie bitte dieser PDF-Datei (328 kb)

Buchungsmöglichkeiten

Ticket-Typ Preis Plätze
Teilnehmerbeitrag mit Übernachtung DZ
mit Mittagsverpflegung, mit Hotelunterkunft und Vollpension im Doppelzimmer
117,00 €
Teilnehmerbeitrag mit Übernachtung EZ
mit Mittagsverpflegung, mit Hotelunterkunft und Vollpension im Einzelzimmer
146,50 €