Wir sind dann mal weg? Onlinetalk zu Afghanistan

Datum/Zeit
Datum - 10.06.2021
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Online

Kategorien


Wir sind dann mal weg – 20 Jahre nach nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001. Al Quaidas Spuren führten damals schnell nach Afghanistan und es begann ein Militäreinsatz von ungeahnter Dauer – dem Diktum des vormaligen Verteidigungsministers Peter Struck folgend, Deutschland Sicherheit würde auch am Hindukusch verteidigt. Nun endet der internationale Einsatz, auch für die Bundeswehr. Was ist gewonnen, was wurde erreicht? Wird Afghanistan erneut zur Bedrohung oder darf das Land sich nun selbst überlassen bleiben?
Das Team des Podcasts der Akademie Schwerin „Hörbar Politik“ – zu hören auf allen gängigen Portalen – erinnert in der aktuellen Folge an Hintergründe und Begründungen des Afghanistan-Einsatzes des Bundeswehr, analysiert die aktuelle Lage vor Ort und ordnet Afghanistans Perspektiven ein. Wie gewohnt, gibt es dabei im Gespräch von drei Politikwissenschaftlern nicht nur eine Meinung. Aber Einigkeit, dass hinter die Überschrift „Wir sind dann mal weg“ ein dickes Fragezeichen gehört und Afghanistan ein Brennpunkt der Sicherheitspolitik bleiben wird.
Hören Sie rein in die neue Folge von „Hörbar Politik“ und diskutieren Sie zum Thema. Am 10. Juni ab 19:00 Uhr zählt erneut Ihre Stimme und Ihre Frage beim Onlinetalk „Nachgefragt“ zum Thema. Zoom-Zugangsdaten erhalten Sie per kurzer Anfrage unter sekretariat@akademie-schwerin.de. Wir bitten um Anmeldung bis 09. Juni. Und freuen uns auf Sie: Denn Ihre Meinung zählt!