Abendveranstaltung zur Zeitgeschichte am 14.09.: Wie ein Mecklenburger Wehrmachtsoffizier zum Retter eines Tiroler Dorfes wurde

„Wie ein Mecklenburger Wehrmachtsoffizier zum Retter eines Tiroler Dorfes wurde“ führt uns in zwei Vorträgen und mit einer Podiumsdiskussion gedanklich in die letzten Tage des 2. Weltkriegs zurück und fragt am Beispiel zweier jüdischer Agenten, einer US-Kommandooperation in Österreich und eines jungen Wehrmachtsoffiziers aus Mecklenburg nach ganz unterschiedlichen Formen von Mut und Courage. Ein...