„Wir sind dann mal weg!?“ – Zur sicherheitspolitischen Lage im Nahen und Mittleren Osten

Datum/Zeit
Datum - 20.09.2022 - 22.09.2022
Ganztägig

Veranstaltungsort
Akademie Schwerin e. V.

Kategorien


Der Nahe und der Mittlere Osten allgemein Afghanistan oder auch Syrien im Speziellen: Länder und Weltregionen, die angesichts der aktuellen sicherheitspolitischen Lage in Europa aus dem Nachrichtenfokus zu verschwinden drohen, nachdem sie viele Jahre lang im Mittelpunkt öffentlicher Debatten standen – zuletzt im Zuge des vielfach als misslungen bewerteten Rückzugs aus Afghanistan. Wie ist die dort Lage heute und wie ist das jahrzehntelange Afghanistan-Engagement zu bewerten? Welche Risiken gehen für Europa vom „arabisch-islamischen Staatengürtel“ aus, welche Perspektiven haben Staaten und Gesellschaften der islamischen Welt selbst?

Das Seminar diskutiert diese Fragen und erarbeitet zentrale zeitgeschichtliche, soziale und politische Voraussetzungen, Akteure, Konflikt- und Spannungslinien in einem weiterhin zentralen „Brennpunkt“ der Sicherheitspolitik. Das Seminar setzt bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern keine Vorkenntnisse zum Thema voraus und erarbeitet Grundlagen- und Orientierungswissen.

Weitere Informationen zu diesem Seminarangebot finden Sie hier: 2022-09-20 jaeger mittlerer osten

Buchungsmöglichkeiten

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket